Home Persönliches Pilz des Monats Pilzgalerie Mikrobilder Ausbildung/Seminare Links Impressum

Besucherzähler


Herzlich willkommen - viel Spass beim Stöbern auf meiner Seite!

Seit ich mich mit Pilzen intensiv beschäftige, habe ich von vielen Funden Fotos machen können. Dabei sind auch einige Bilder von Pilzen entstanden, die als selten gelten. Das liegt sicher auch daran, dass es sich um sehr kleine Fruchtkörper handelt, die in selten gewordenen Biotopen wachsen und um diese zu finden, unter der Grasnarbe gesucht werden muss. Oder, dass es sich um Pilze handelt, die unterirdisch wachsen und wonach man graben muss - wie die verschiedenen Trüffel, die ich in letzter Zeit finden konnte.


Beppo und Fiona waren in der Sendung Volle Kanne im ZDF am 07. November 2013 zu sehen. Thema: Wie finde ich Steinpilze mit Hund. Hier der Link: www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2023086/Auf-Steinpilzsuche-mit-Fiona-und-Beppo

Ich interessiere mich für jede Art von Pilzen, die vor meiner Haustür in Bad Harzburg und dem Harz wachsen. Egal ob schmackhafte Speisepilze, Pilze mit Hut und Stiel, Rost- und Brandpilze, Schlauchpilze, oder "Schleimpilze" - die eigentlich keine Pilze sind und nur im unreifen Zustand schleimig sind.

Ich freue mich immer, wenn ich in der Natur sein darf - und wenn ich mit unserem Trüffelhund Beppo spazierengehe, gucke ich natürlich auch immer rechts und links, ob ich nicht eine für mich unbekannte Art entdecke.

Beppo ist ein Trüffelhund der Rasse Lagotto Romagnolo aus der Schweiz von Denise Stalder. Dank Beppo konnten wir schon einige Erfolge verbuchen - sieht dazu auch seinen BLOG und die Funde von unterirdischen Pilzen in der Galerie und beim Pilz des Monats. Beppo sucht und findet aber nicht nur unterirdische Pilze, sondern im Frühling auch Morcheln und im Herbst Steinpilze. Beppo hat Verstärkung bekomen - Fiona. Auch sie stammt von Denise, weil sie mit ihrer langjährigen Erfahrung mit Hunden und mit der Rasse Lagotto einfach die besten Welpen heranzieht.

Ich stelle regelmäßig neue Bilder von Pilzfunden ein, weil ich zeigen möchte, wie unheimlich vielfältig die Welt der Pilze ist und wieviel es noch zu entdecken gibt. Dabei möchte ich betonen, wie wichtig mir der Schutz dieser tollen Lebewesen ist. Ich lasse sie da, wo sie hingehören, nämlich im Wald. Für die notwendige Bestimmung entnehme ich nur so viel, wie unbedingt nötig. Einige Bilder konnten nur entstehen, weil eine Betretungserlaubnis vorlag. Allgemein gilt, auf den Wegen bleiben und die Natur schonen - vor allem in Naturschutzgebieten und im Nationalpark.

Guckt doch auch mal auf unseren BLOG, wo immer die neuesten Aktionen von meinen Trüffelhunden - Beppo und Fiona zu sehen sind und noch einiges mehr. Beppo hat seine Zuchtzulassung erhalten und ist schon Vater geworden - ein Grund für einen neuen Blog - sieht unten - da sind auch immer die neuesten Bilder des Nachwuchses zu sehen

http://www.wiesenpilze.wordpress.com

http://www.beppolagotto.wordpress.com







Bitte lest hier den Haftungsausschluss.

Haftungsausschluss